Berlin Calling

Am 4. September 1949 hat Herta Heuwer in ihrem Imbissstand an der Ecke Kant-/Kaiser-Friedrich-Straße im Berliner Ortsteil Charlottenburg die Currywurst "erfunden": Grund genug für einen Ausflug in die Hauptstadt :)



Aber natürlich lockt Berlin auch, weil ALLE Bands und Künstler dort auftreten (wollen) - z.B. in tollen Locations wie der Waldbühne hinter dem Olympia-Stadion oder die Zitadelle in Spandau. Highlight im September: Das Lollapalooza-Festival!

Fix nach Berlin kommt ihr mit der Deutschen Bahn - aber auch der mit FlixBus verbandelte StartUp LOCOMORE fährt fast täglich. Die günstigste Verbindung nach Berlin rechnet euch GoEuro aus!

Außerdem lohnt es sich, bei Urlaubsreisen mit Zug-zum-Flug-Ticket nach (günstigeren) Abflügen von Berlin zu schauen: Das Rail&Fly-Ticket gilt nämlich einen Tag vor Abreise und einen Tag nach Rückreise und ist somit optimal, um noch einen Sightseeing-Tag dranzuhängen!

FeierFreundliche GoogleMap

In der Stadt kommt ihr mit U- und S-Bahn überall hin - und mit der Berlin-Welcomecard habt ihr neben freier Fahrt in den öffentlichen Verkehrsmitteln auch noch viele Rabatte in der ganzen City!

Aktuelle Party-Termine und Underground-Events findet ihr auf den Facebookseiten von Berlin 030 und Lokale OpenAirs Berlin






Noch ein Tipp für Frühaufsteher: Auf den beliebten "Morning Gloryville"-Partys gibt es ab 6:30 Uhr keinen Alkohol und keine Drogen, sondern Smoothies und Yoga für den perfekten Start in den Sightseeing-Tag :)


Zum einstimmen auf den Berlin-Trip sind "Berlin Calling" und "Bar 25" natürlich Pflicht, aber
gibt es momentan als kostenlosen Stream im Amazon Prime Abo ;)