Kein Bier vor Vier

Amazon-Partnerlink


Für Freunde der Hopfenkaltschale ist wohl Prag das erste Ziel einer Pilgerreise - aber da wir Deutschen, nach unseren tschechischen Nachbarn, die zweitgrößten Biertrinker weltweit sind, gibt es natürlich auch bei uns eine erlebenswerte Bierkultur!

Das kann exzessiv sein, wie auf dem Oktoberfest in München (und in etlichen Orten auch in Norddeutschland) - mit Hipster-Bart in den vielen kleinen CRAFT-Brauereien - oder entspannt in den vielen Biergärten überall im Land...


Schild am "Weinhaus Vogel" in Köln :)


Hier ein paar Tipps für die heimatliche Pilgerreise:

Mehr Infos als .pdf

  • Ein Traum wird wahr (in Thüringen): Mit den Kumpels in einer Brauerei übernachten! Das geht z.B. in Arnstadt und in Mühlhausen - mit Besuch des 1. Bratwurstmuseums ;)
  • Bei MyDays gibt es "Kurztrips für Bierliebhaber" zum Verschenken oder selber gönnen
  • Noch mehr Tipps für den Heimaturlaub (bei dem es ja eigentlich überall Bier gibt) findet ihr in der FeierFreundlichen GoogleMap
  • Auch wenn manche meinen dass Kölsch nicht als Bier durchgeht, ist unser erster Gang beim Köln-Besuch das Brauhaus "Früh am Dom" :)
  • Übernachtungstipp mitten in Köln: Das Hotel zur Malzmühle mit Zapfhahn auf dem Zimmer (nur Suite, Superior oder Deluxe)! Spezielle Angebote des Hotels findet ihr ab und zu auch bei Kurzurlaub.de