Porzellan statt Plastik (Initiative gegen das Kneipensterben)



Man liest und hört es immer öfter: Kneipensterben in Deutschland!

Tatsächlich kann man auch hier bei uns in der Rad- und Wander-Region kilometerweit fahren, ohne auf eine geöffnete Gastronomie zu treffen - wo früher noch jedes Dorf mindestens eine Gastwirtschaft hatte...

Die Gründe sind vielfälltig: Kein Personal bzw. Nachfolger (m/w/d) aufgrund hoher Arbeitsbelastung bei geringer Entlohnung - und dazu noch eine immer aufwendigere Bürokratie, die Zeit und Nerven kostet.

Hier online unterzeichnen


Das es auch anders geht, zeigt der tägliche Dauerbrenner im TV "Mein Lokal, Dein Lokal" - und auch im Bregenzer Wald ist die gastronomische Welt noch in Ordnung...

Eine weitere Möglichkeit: Bürger gründen eine Genossenschaft, um das einzige Dorfgasthaus zu retten - wie zum Beispiel in Kirchboitzen im Heidekreis geschehen!




Es gibt doch nichts Angenehmeres, als sich nett bedienen zu lassen und Gerichte zu genießen, die man sich zuhause nicht zubereiten würde - weil es zu aufwendig oder Oma's Rezeptbuch verschwunden ist...































Wer nichts wird, wird Wirt ;)